Menü

Checklisten für Autoren: Kurzbiografie und Autorenfoto

Erfolg hängt ab von vielen Faktoren. Dass mittlerweile nicht mehr nur eine gute Geschichte ausreicht, ist bekannt. Ein professioneller Auftritt erhöht die Glaubwürdigkeit und Wertschätzung eines Autors und kann somit Verkäufe positiv beeinflussen. Zwei wichtige Faktoren von Professionalität sind eine glaubhafte Kurzbiografie und ein überzeugendes Autorenfoto.

Checklisten für Autoren: Vita und Foto

Ob im Klappentext, auf der Webseite eines Verlags, auf deinen Social-Media-Kanälen oder im Rahmen von der Ankündigung einer Lesung – mit einer Kurzbiografie und einem Foto vermittelst du oftmals einen ersten Eindruck von dir und dem, was du schreibst. Und dieser erste Eindruck muss sitzen! Diese Checklisten helfen dir dabei.

Was du bei deiner Kurzbiografie beachten musst

Deine Biografie sollte:

  • chronologisch aufgebaut,
  • kurz und knapp (ca. drei bis vier Sätze),
  • in der dritten Person geschrieben sein,
  • Erfolge hervorheben (schriftstellerische und andere relevante) und
  • Jahreszahlen statt Zeiträume enthalten, um stetige Aktualität zu gewährleisten.

Notwendige Informationen: Autorenname (ggf. echter Name, falls offenes Pseudonym)

Ergänzende Informationen: Wohnort, Beruf und Familienstand

Interessante Informationen: aktuelle Veröffentlichungen, gewonnene Preise, Projekte, Nominierungen etc., deine Schwerpunkte als Autor (Themen, Genres)

Die Checkliste für dein professionelles Autorenfoto

  • Verwende ein aktuelles Foto, am besten im Portraitformat.
  • Das Foto sollte von einem professionellen Fotografen gemacht werden. Ein selbstgemachtes Bild oder ein Automaten-Foto sind in der Regel als solche erkennbar und von zu geringer Qualität.
  • Auch bei starker Vergrößerung des Fotos sollten die Gesichtszüge scharf bleiben und das Gesicht gut erkennbar sein.
  • Der Hintergrund sollte ruhig und neutral sein.
  • Achte auf ausreichende Helligkeit und Kontraste.
  • Das Gesicht muss gut ausgeleuchtet sein.
  • Achte beim Styling auf ein authentisches Erscheinungsbild.
  • Die Kleidung sollte zu deinem Auftritt als professionelle/r Autor/in passen.
  • Denke an positive Körpersprache, wie ein freundliches Lächeln und einen offenen Blick direkt in die Kamera.
  • Vermeide typische Fehler wie Lichtreflexionen auf Brillengläsern oder zu auffällige und damit ablenkende Kleidung oder Schmuck.
  • Verzichte auf Accessoires wie Bücher, Hüte etc.
  • Bitte verwende keine nachträglichen Filter und belasse das Foto in den Originalfarben.

Alle Checklisten zum Download

Deinem professionellen Auftritt steht jetzt nichts mehr im Weg! Die Checklisten mit den Tipps zu Kurzbiografie und Autorenfoto kannst du dir hier kostenlos herunterladen. Und für alle, die noch gar nicht so weit sind, um an Vermarktung zu denken, ist die Checkliste “In 7 Schritten vom fertigen Manuskript bis zur Veröffentlichung” bestimmt interessant! Lektorin Caroline Funke erklärt alle Schritte, die zwischen der Manuskriptfassung und dem fertigen Buch liegen.


Über die Autorin

Deborah Schmidt ist für das Marketing der Digitalverlage Forever und Midnight verantwortlich. Sie hat bereits langjährige Erfahrung im Online Marketing, wobei ihr Herz vor allem für Social Media schlägt.

Loading...Loading...

Kommentar verfassen