Menü

I Love WritingI Love Writing

Tipps und Tricks von Verlagsprofis, erfahrenen Autorinnen und Autoren sowie ExpertInnen aus der Buchbranche

Der deutsche Regiokrimi

Eine Auslage im Buchhandel: auf dem Cover ein Straßenzug, im Titel der Name einer Stadt. Ein Reiseführer? Nicht ganz: denn obwohl hier eine Stadt, eine Region oder ein Landstrich im Fokus stehen, passiert in diesem Buch noch sehr viel mehr … Was interessierte LeserInnen erwartet, ist ein seit fast dreißig Jahren erfolgreiches Genre: der Regionalkrimi!

Weiterlesen
Die Krimi-Autorin: Wann sie kam, was sie kann

Frauen, die Kriminalliteratur schreiben, sind kein neues Phänomen. Doch erst in den letzten Jahrzehnten sind sogenannte „Frauenkrimis“ so akzeptiert, dass der Markt boomt und auch die Ermittler zunehmend zu Ermittlerinnen werden. Wir werfen einen Blick darauf, wo die Anfänge dieser Entwicklung liegen und welche berühmten Kommissarinnen sie hervorgebracht haben.

Weiterlesen
Recherchereise Alexandra Zöbeli

Beim Schreiben sollt man vertraut sein mit dem thematisierten Setting. Doch wie bekommst du als Autorin oder Autor die dafür notwendigen Informationen? Packst du am besten gleich den Koffer und recherchierst vor Ort oder durchstöberst du das Internet? Autorin Alexandra Zöbeli plaudert aus dem Nähkästchen.

Weiterlesen
Wie organisierst du erfolgreich deine erste Lesung?

Das eigene Buch vor einem interessierten Publikum vorzulesen, ist ein wichtiger Moment, in dem bekannte und noch unbekannte AutorInnen auf ihre Werke aufmerksam machen. Ob Krimi oder Liebesroman, ob schüchterne oder bühnensichere AutorInnen: Wir haben euch ein paar Tipps zusammengestellt, mit denen die erste Lesung gelingt und Spaß macht!

Weiterlesen
ABC der Namensgebung

Namen sind Schall und Rauch? Von wegen! Der Titel deines Buches ist das Erste, was deinen Leserinnen und Lesern begegnet, er hat, neben dem Cover, beim ersten Eindruck den größten Einfluss darauf, ob jemand deine Geschichte lesen möchte oder nicht. Ebenso wichtig sind natürlich die Namen deiner Figuren. Sie tragen zu Sympathie oder Antipathie bei den Lesenden bei, sie beeinflussen die Glaubwürdigkeit deiner Story.

Weiterlesen
Wie schreibe ich ein Exposé?

Es ist vollbracht. Endlich steht dein neues Buch – zumindest die erste Fassung. Nun soll dein Manuskript hinaus in die Welt und seine LeserInnen finden. Der klassische Weg führt noch immer über einen passenden Verlag. Ein gutes Exposé hilft, deinen Lieblingsverlag auf dein Manuskript aufmerksam zu machen! Wir verraten dir, wie das geht.

Weiterlesen
Tödliche Provence

Einblicke in den Alltag einer Autorin: Die Romane der Autorin Sandra Åslund um die Kommissarin Hannah Richter spielen in der Provence, genauer gesagt in und um den Touristenort Vaison-la-Romaine. Hier erzählt die Autorin vom Setting für ihre Bücher und davon, wie die Idee entstand, in dieser malerischen Landschaft eine Krimireihe anzusiedeln.

Weiterlesen
Tool-Tipps

Die Zeiten, in denen Geschichten und Romane mit Füller oder Schreibmaschine verfasst wurden, sind für die meisten AutorInnen längst passé. Stattdessen übernimmt der eigene PC die Funktion des zentralen Schreibutensils. Die nachfolgenden zehn Tipps unterstützen dich dabei, dein kreatives Schreiben zu optimieren.

Weiterlesen
Skoobe - die digitale Bibliothek

Skoobe-Chefin Constance Landsberg erklärt das Modell der digitalen Bibliothek und verrät, was Skoobe für AutorInnen und Verlage leistet und wer die Leseapp nutzt. Über 200.000 Titel verfügt Skoobe mittlerweile und arbeitet mit über 4.800 Verlagen zusammen, darunter auch Forever und Midnight by Ullstein.

Weiterlesen
Fehler beim Schreiben

Hier soll es nicht um die allseits bekannten frequently asked questions (FAQs) gehen, sondern um frequently made mistakes – die häufigsten Fehler, die sich beim Schreiben eines Buches einschleichen. Schnitzer, die jedem und jeder passieren können, auch Erfolgsautoren, die du aber vermeiden kannst, wenn du sie auf dem Schirm hast.

Weiterlesen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Alles klar